Fritzbox WLAN Sendeleistung erhöhen

  • Viel kenne vielleicht das Problem:
    Man hat in einer bestimmten Ecke nur schlechten WLAN Empfang.


    Wenn ihr eine Fritzbox habt könnte dieser Guide die Lösung sein:
    Ich zeige euch hier wie ihr die Sendeleistung (TX Power) euer FirtzBox tunen könnt.


    Aktiviert Telnet:
    Wählt auf einem mit der Firtzbox verbundenen Telefon folgenden Code:
    #96*7* Telnet an


    Um Telnet später wieder zu deaktivieren:
    #96*8* Telnet aus



    Nun könnt ihr euch Putty herunterladen:
    Download


    Nun startet ihr putty und gebt als hostname: fritz.box ein. Natürlich müsst ihr auch das Protokoll auf Telnet ändern!


    Dannach klickt ihr auf "Open" und ihr könnt euch mit eurem Passwort aus dem Webinterface einloggen.


    Mit dem Befehl "iwconfig" könnt ihr nun die Mac Adresse sowie die derzeitige Sendeleistung ermitteln. Der Name des WLAN Interfaces beginnt mit ATH

    Code
    1. # iwconfiglo no wireless extensions.cpmac0 no wireless extensions.wan no wireless extensions.eth0 no wireless extensions.lan no wireless extensions.guest no wireless extensions.dsl no wireless extensions.adsl no wireless extensions.wifi0 no wireless extensions.Warning: Driver for device ath0 has been compiled with version 22of Wireless Extension, while this program supports up to version 20.Some things may be broken...ath0 IEEE 802.11ng ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7270" Nickname:"" Mode:Master Frequency:2.412 GHz Access Point: 00:01:23:45:67:80 Bit Rate:0 kb/s Tx-Power:16 dBm Sensitivity=0/3 Retry:off RTS thr:off Fragment thr:off Encryption key:DF72-E02C-1482-A17F-DA86-98A4-FCF8-2397 [3] Security mode:open Power Management:off Link Quality=30/94 Signal level=-57 dBm Noise level=-87 dBm Rx invalid nwid:23 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0 Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0guest1 IEEE 802.11ng ESSID:"Schoafes Netzwerk lol" Nickname:"" Mode:Master Frequency:2.412 GHz Access Point: 00:01:23:45:67:80 Bit Rate:0 kb/s Tx-Power:16 dBm Sensitivity=0/3 Retry:off RTS thr:off Fragment thr:off Encryption key:6996-DA5D-0F55-B3C2-1916-3A51-2AFF-707B [3] Security mode:open Power Management:off Link Quality=30/94 Signal level=-57 dBm Noise level=-87 dBm Rx invalid nwid:35 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0 Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0


    Access Point ist die Mac Adresse und Tx-Power die derzeitige Sendeleistung



    Mittels des Befehls:

    Code
    1. # wlanconfig ath0 get_txpowercap 00:01:23:45:67:8016 dBm


    könnt ihr die derzeitge Sendeleistung auslesen.


    In meinem Fall ist eine Sendeleistung von 16dBm eingestellt.



    Mit dem Befehl

    Code
    1. wlanconfig ath0 set_txpowercap 00:01:23:45:67:80 20


    könnt ihr die Leistung auf z.B. 20 dBm erhöhen.


    Bitte beachtet das das zulässige Maximum in Deutschland bei 20 dBm liegt. Gerüchte zu folge sind selbst 27 dBm für eine Fritzbox kein Problem(jedoch bewegt ihr damit auf rechtlich dünnen Eis).


    Übrigens eine Erhöhung um 6dBm entspricht in etwa einer Verdoppelung der Reichweite.



    Viel Spaß wünscht euch NetMax